Samstag, 25. Juli 2009

Wie früher

Heute hat es mich noch einmal gepackt, meiner alten Tätigkeit als Sportfotograf nachzugehen.
Natürlich nur zum Spass. Und wie auf dem alten Schwarz-Weißfoto war der FK Pirmasens wieder eine der beteiligten Mannschaften.



Obwohl die Technik mit damals nicht mehr zu vergleichen ist, bleibt das fotografieren von Fußballszenen eine der schwersten Aufnahmetechniken der Sportfotografie.


Damals schwarz/weiß mit mühesamer chemiekalischer Entwicklung im Badezimmerlabor, heute digital in Farbe und im Sessel.
.

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, ich kann mir gut vorstellen das es nicht leicht ist solche Bilder aufzunehmen. Die größte Schwierigkeit bei solchen Bildern dürfte sein im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken und ein Bild hinzubekommen welches dann nicht verwackelt oder unscharf ist.

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich sehe hast Du absolut nichts verlernt!
    Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind absolut gelungen! Und dass das schwer ist, glaube ich dir gerne. Da den richtigen Moment mit richtigem Blickwinkel zu finden - schwer!

    AntwortenLöschen