Sonntag, 27. Juni 2010

Neuer Laufversuch

.

Heute morgen habe ich zusammen  mit Pia und Martin einen neuen gemeinsamen Laufversuch unternommen.
Obwohl es ein neuer Rekord war, zwei Kilometer ohne Stopp zu laufen, war das Resultat zumindest auf den ersten Blick sehr unbefriedigend. Nach zwei weiteren Kilometern habe ich die Beiden dann alleine weiterziehen lassen. Zu ungleich sind zur Zeit unsere Leistungskurven.
Aber so ganz unglücklich wollte ich den Lauf dann doch nicht ausklingen lassen. Ich entschloss mich auf dem Rückweg noch ein paar Schleifen anzuhängen. So kam ich mit einigen Fotopausen doch noch auf knapp 11 Kilometer.

Bravo, Deutsche Nationalmannschaft 4:1 gegen England, ganz Pirmasens war dabei

,

.

Kommentare:

  1. Ein kleines Fragezeichen steht schon auf meinem Gesicht, wenn du nur mit etwas Mühe zwei Kilometer am Stück, in der Summe am Ende aber doch ganze elf Kilometer schaffst. Ich hoffe, dass es richtig so und es geht langsam aufwärts ;-)

    AntwortenLöschen
  2. @Hannes, die Uhr ist bei etwa 1:20 Uhr stehengeblieben. Das Problem ist nicht die Entfernung sondern der Puls. Der schießt sofort in die Höhe und lässt sich nicht beherrschen. Sind wahrscheinlich noch die Folgen der Lungenembolie.

    AntwortenLöschen